Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Galerie von Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Das Skewed House by ist eine moderne Residenz in Surat, Indien.

Diese 11.000 Quadratmeter große Wohnung verfügt über ein Design, das eine einfache Ästhetik nutzt, die durch eine minimale Materialpalette präsentiert wird.

Das Skewed House möchte eine Verbindung zur Natur herstellen, eine Oase der Gelassenheit in einer typischen städtischen Umgebung.

Die Idee der Architekten war es, die Struktur umzukehren, aber lassen Sie uns sehen, was sie tatsächlich im Sinn hatten.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

> Einfache Ästhetik, eine minimale Materialpalette und Verbindungen zur Natur sind die Hauptgründe für das Design des Skewed House, dem Debüt des Architekten durch sein Büro Studio Lagom.

Die freistehende 11.000 Quadratmeter große Villa möchte durch ein Programm, das von der typischen Planung dieser Typologie abweicht, eine Oase der Gelassenheit in Surats typischem städtischen Milieu schaffen.

> Der Architekt kehrte das Schema „Straßenrand und Garten nach hinten“ um, indem er den Bungalow jenseits eines erhöhten Gartens zurückstellte.

Anstatt einer abschreckenden, festungsartigen Verbundmauer fasziniert eine interessante Erhebung mit Valsadi-Teakholzlatten, die durch Kaskaden von Kriechpflanzen aufgeweicht werden, die Passanten.

Darüber hinaus befindet sich eine Rampe - die Sie direkt in den Garten führt - zwischen dieser Außenmauer mit Lattenrost und der Stützmauer des Hauses mit einer dazwischen liegenden Betonmauer.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

> Die Idee war, eine Art Reise zu kreieren, einen eingeschränkten perambulatorischen Ansatz, der den Besucher schließlich in den Garten „entlässt“.

Der andere Zugangspunkt, der die „normale“ Haupttür darstellt, verwendet dieselbe Strategie der Verengung und Befreiung über eine kleine Eingangshalle, die den Hauptwohnraum vor direkter Sicht schützt.

Das räumliche Programm der Villa und die Zonierung des Grundstücks wurden auch von den plötzlichen Überschwemmungen bestimmt, die die Stadt manchmal erlebt.

Das Erdgeschoss ist den Nebenräumen gewidmet, die mit Entspannung und Entspannung verbunden sind.

Darauf befindet sich das weitläufige Wohn- / Esszimmer, die Küche, ein Schlafzimmer und der Garten, gefolgt von weiteren Schlafzimmern auf einer weiteren Ebene.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

> The Skewed House beseitigt Formüberschuss und Materialität.

Die Fassade projiziert und tritt strategisch in die Höhe, wobei wichtige Bereiche wie das Hauptschlafzimmer durch Auskragung und Materialspiel hervorgehoben werden.

Obwohl Beton das Material der Wahl war, wurden weißer Gips, Stein und Holz verwendet, um sein beeindruckendes, institutionelles Verhalten zu mildern.

Das tiefe Interesse des Architekten an der Fotografie half ihm, dieses Projekt als eine Reihe miteinander verbundener Ausblicke zu visualisieren und war auch verantwortlich für die „Verzerrung“ von Skewed House.

Diese Übung wurde subtil manifestiert, als sich Elemente leicht von der Geraden entfernten. Sie diente dazu, Perspektiven und Ausblicke zu schaffen und einem dreidimensionalen Objekt mehr Leben zu verleihen.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

> Der Wunsch des Kunden nach Verbindungen von oben nach unten, Oberlichter, eine eindeutige Identität für das Gottesdienstgebiet, die Natur und ein Spiel von Licht und Schatten prägen die räumliche Anordnung.

Der Wohn-Essbereich auf 2 Ebenen ist weitläufig, wobei ein Wohnbereich abgesenkt und das Esszimmer erhöht ist.

In der Nähe des Eingangs befindet sich der doppelt hohe Pooja-Turm, der von einem Wasserspeier angekündigt wird und sich in einem Wasserkörper befindet.

Gegenüber dem Wohnbereich befindet sich ein abgesenkter Innenhof mit mehr Sitzgelegenheiten.

Diese Sitztaschen mit verschiedenen Konfigurationen bieten den Menschen mehr Freiheit, den Raum nach ihrer Wahl zu nutzen.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Ein riesiges, von Kalamkari inspiriertes Kunstwerk in dezentem Grau ziert die Treppenwand und ist eines der gestalterischen Highlights dieses Raums.

> Die Häuser stellten mit Hilfe geeigneter Fenster eine starke Verbindung zur Natur her.

Beispielsweise lädt der L-förmige Glaseinsatz hinter dem Puja-Turm das umgebende Grün ein und verbindet den inneren Wasserkörper optisch mit dem äußeren Lotusteich.

In ähnlicher Weise ist der drei Meter lange Freischwinger des Hauptschlafzimmers im Glas eingefasst, um die Sonnenstrahlen und den Himmel in den Raum einzuladen.

Auch die Aussicht von den Jalousietüren und -fenstern auf dieser Ebene ist mit den Blüten und dem dicht glänzenden Laub der Frangipanis im Garten bedeckt.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

> Ein Großteil des entspannten Ambientes des Skewed House ist auf das von Roots Designs entwickelte Grün zurückzuführen.

Der Rasen hat ein Schnittprofil und wurde von den Ghats von Varanasi und Ujjain inspiriert.

Eine künstlerische Dimension wurde hinzugefügt, indem das Bodenmuster des Pavillons in den Kunden erweitert wurde.

Für den Architekten steht dieses Haus für die Festigung mehrerer Überzeugungen: Jedes Gebäude ist einzigartig in Bezug auf Nutzer, Einrichtung, Funktion und mehr.

dass Sie Qualität liefern, wenn Sie sich genug darum kümmern;

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

dass es keinen Ersatz für die Natur gibt;

Und diese Architektur kann die angeborene Schönheit jedes Materials nutzen, indem sie die richtige Balance zwischen weniger und mehr schafft.

Stichworte: , , , , , , , , , , , , ,

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die anzuzeigen

Alle Materialien wurden, sofern nicht anders angegeben, aus dem Internet entnommen und gelten als gemeinfrei.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Für den Fall, dass es weiterhin Probleme oder Fehler mit urheberrechtlich geschütztem Material gibt, ist die Verletzung des Urheberrechts unbeabsichtigt und nicht kommerziell und das Material wird sofort nach Vorlage eines Nachweises entfernt.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Das Skewed House by ist eine moderne Residenz in Surat, Indien.

Diese 11.000 Quadratmeter große Wohnung verfügt über ein Design, das eine einfache Ästhetik nutzt, die durch eine minimale Materialpalette präsentiert wird.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Das Skewed House möchte eine Verbindung zur Natur herstellen, eine Oase der Gelassenheit in einer typischen städtischen Umgebung.

Die Idee der Architekten war es, die Struktur umzukehren, aber lassen Sie uns sehen, was sie tatsächlich im Sinn hatten.

> Einfache Ästhetik, eine minimale Materialpalette und Verbindungen zur Natur sind die Hauptgründe für das Design des Skewed House, dem Debüt des Architekten durch sein Büro Studio Lagom.

Die freistehende 11.000 Quadratmeter große Villa möchte durch ein Programm, das von der typischen Planung dieser Typologie abweicht, eine Oase der Gelassenheit in Surats typischem städtischen Milieu schaffen.

> Der Architekt kehrte das Schema „Straßenrand und Garten nach hinten“ um, indem er den Bungalow jenseits eines erhöhten Gartens zurückstellte.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Anstatt einer abschreckenden, festungsartigen Verbundmauer fasziniert eine interessante Erhebung mit Valsadi-Teakholzlatten, die durch Kaskaden von Kriechpflanzen aufgeweicht werden, die Passanten.

Darüber hinaus befindet sich eine Rampe - die Sie direkt in den Garten führt - zwischen dieser Außenmauer mit Lattenrost und der Stützmauer des Hauses mit einer dazwischen liegenden Betonmauer.

> Die Idee war, eine Art Reise zu kreieren, einen eingeschränkten perambulatorischen Ansatz, der den Besucher schließlich in den Garten „entlässt“.

Der andere Zugangspunkt, der die „normale“ Haupttür darstellt, verwendet dieselbe Strategie der Verengung und Befreiung über eine kleine Eingangshalle, die den Hauptwohnraum vor direkter Sicht schützt.

Das räumliche Programm der Villa und die Zonierung des Grundstücks wurden auch von den plötzlichen Überschwemmungen bestimmt, die die Stadt manchmal erlebt.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Das Erdgeschoss ist den Nebenräumen gewidmet, die mit Entspannung und Entspannung verbunden sind.

Darauf befindet sich das weitläufige Wohn- / Esszimmer, die Küche, ein Schlafzimmer und der Garten, gefolgt von weiteren Schlafzimmern auf einer weiteren Ebene.

> The Skewed House beseitigt Formüberschuss und Materialität.

Die Fassade projiziert und tritt strategisch in die Höhe, wobei wichtige Bereiche wie das Hauptschlafzimmer durch Auskragung und Materialspiel hervorgehoben werden.

Obwohl Beton das Material der Wahl war, wurden weißer Gips, Stein und Holz verwendet, um sein beeindruckendes, institutionelles Verhalten zu mildern.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Das tiefe Interesse des Architekten an der Fotografie half ihm, dieses Projekt als eine Reihe miteinander verbundener Ausblicke zu visualisieren und war auch verantwortlich für die „Verzerrung“ von Skewed House.

Diese Übung wurde subtil manifestiert, als sich Elemente leicht von der Geraden entfernten. Sie diente dazu, Perspektiven und Ausblicke zu schaffen und einem dreidimensionalen Objekt mehr Leben zu verleihen.

> Der Wunsch des Kunden nach Verbindungen von oben nach unten, Oberlichter, eine eindeutige Identität für das Gottesdienstgebiet, die Natur und ein Spiel von Licht und Schatten prägen die räumliche Anordnung.

Der Wohn-Essbereich auf 2 Ebenen ist weitläufig, wobei ein Wohnbereich abgesenkt und das Esszimmer erhöht ist.

In der Nähe des Eingangs befindet sich der doppelt hohe Pooja-Turm, der von einem Wasserspeier angekündigt wird und sich in einem Wasserkörper befindet.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Gegenüber dem Wohnbereich befindet sich ein abgesenkter Innenhof mit mehr Sitzgelegenheiten.

Diese Sitztaschen mit verschiedenen Konfigurationen bieten den Menschen mehr Freiheit, den Raum nach ihrer Wahl zu nutzen.

Ein riesiges, von Kalamkari inspiriertes Kunstwerk in dezentem Grau ziert die Treppenwand und ist eines der gestalterischen Highlights dieses Raums.

> Die Häuser stellten mit Hilfe geeigneter Fenster eine starke Verbindung zur Natur her.

Beispielsweise lädt der L-förmige Glaseinsatz hinter dem Puja-Turm das umgebende Grün ein und verbindet den inneren Wasserkörper optisch mit dem äußeren Lotusteich.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

In ähnlicher Weise ist der drei Meter lange Freischwinger des Hauptschlafzimmers im Glas eingefasst, um die Sonnenstrahlen und den Himmel in den Raum einzuladen.

Auch die Aussicht von den Jalousietüren und -fenstern auf dieser Ebene ist mit den Blüten und dem dicht glänzenden Laub der Frangipanis im Garten bedeckt.

> Ein Großteil des entspannten Ambientes des Skewed House ist auf das von Roots Designs entwickelte Grün zurückzuführen.

Der Rasen hat ein Schnittprofil und wurde von den Ghats von Varanasi und Ujjain inspiriert.

Eine künstlerische Dimension wurde hinzugefügt, indem das Bodenmuster des Pavillons in den Kunden erweitert wurde.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Für den Architekten steht dieses Haus für die Festigung mehrerer Überzeugungen: Jedes Gebäude ist einzigartig in Bezug auf Nutzer, Einrichtung, Funktion und mehr.

dass Sie Qualität liefern, wenn Sie sich genug darum kümmern;

dass es keinen Ersatz für die Natur gibt;

Und diese Architektur kann die angeborene Schönheit jedes Materials nutzen, indem sie die richtige Balance zwischen weniger und mehr schafft.

Stichworte: , , , , , , , , , , , , ,

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die anzuzeigen

Alle Materialien wurden, sofern nicht anders angegeben, aus dem Internet entnommen und gelten als gemeinfrei.

Für den Fall, dass es weiterhin Probleme oder Fehler mit urheberrechtlich geschütztem Material gibt, ist die Verletzung des Urheberrechts unbeabsichtigt und nicht kommerziell und das Material wird sofort nach Vorlage eines Nachweises entfernt.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Das Skewed House by ist eine moderne Residenz in Surat, Indien.

Diese 11.000 Quadratmeter große Wohnung verfügt über ein Design, das eine einfache Ästhetik nutzt, die durch eine minimale Materialpalette präsentiert wird.

Das Skewed House möchte eine Verbindung zur Natur herstellen, eine Oase der Gelassenheit in einer typischen städtischen Umgebung.

Die Idee der Architekten war es, die Struktur umzukehren, aber lassen Sie uns sehen, was sie tatsächlich im Sinn hatten.

> Einfache Ästhetik, eine minimale Materialpalette und Verbindungen zur Natur sind die Hauptgründe für das Design des Skewed House, dem Debüt des Architekten durch sein Büro Studio Lagom.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Die freistehende 11.000 Quadratmeter große Villa möchte durch ein Programm, das von der typischen Planung dieser Typologie abweicht, eine Oase der Gelassenheit in Surats typischem städtischen Milieu schaffen.

> Der Architekt kehrte das Schema „Straßenrand und Garten nach hinten“ um, indem er den Bungalow jenseits eines erhöhten Gartens zurückstellte.

Anstatt einer abschreckenden, festungsartigen Verbundmauer fasziniert eine interessante Erhebung mit Valsadi-Teakholzlatten, die durch Kaskaden von Kriechpflanzen aufgeweicht werden, die Passanten.

Darüber hinaus befindet sich eine Rampe - die Sie direkt in den Garten führt - zwischen dieser Außenmauer mit Lattenrost und der Stützmauer des Hauses mit einer dazwischen liegenden Betonmauer.

> Die Idee war, eine Art Reise zu kreieren, einen eingeschränkten perambulatorischen Ansatz, der den Besucher schließlich in den Garten „entlässt“.

Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Der andere Zugangspunkt, der die „normale“ Haupttür darstellt, verwendet dieselbe Strategie der Verengung und Befreiung über eine kleine Eingangshalle, die den Hauptwohnraum vor direkter Sicht schützt.

Das räumliche Programm der Villa und die Zonierung des Grundstücks wurden auch von den plötzlichen Überschwemmungen bestimmt, die die Stadt manchmal erlebt.

Das Erdgeschoss ist den Nebenräumen gewidmet, die mit Entspannung und Entspannung verbunden sind.

Darauf befindet sich das weitläufige Wohn- / Esszimmer, die Küche, ein Schlafzimmer und der Garten, gefolgt von weiteren Schlafzimmern auf einer weiteren Ebene.

> The Skewed House beseitigt Formüberschuss und Materialität.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Verdrehtes Haus durch Studio Lagom in Surat, Indien

Frisuren, , , , ,