PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Galerie von PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

ist ein bolivianisches Architekturbüro, das unsere Aufmerksamkeit mit einer erstaunlichen zeitgenössischen Residenz auf sich gezogen hat.

Das PP House ist ein Projekt in der Stadt Porongo in Bolivien und hat eine Fläche von 4.327 Quadratmetern.

Es besteht aus einem einzigen Band, der den größten Teil der Site einnimmt.

Seine markante Form besteht aus Beton, Glas und Holz. Obwohl es zwei Ebenen zu haben scheint, handelt es sich um eine einstöckige Residenz.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Das PP House ist auf Komfort ausgelegt und Sie werden seine Komposition am besten anhand einer Reihe von Bildern sehen. Tauchen Sie also gleich ein.

> Das PP-Haus wurde als ein einziges Volumen konzipiert, das sich auf der Baustelle von einer Seite zur anderen erstreckt.

Die Verwendung von Materialien wie Beton, Glas und Holz trägt zur volumetrischen Definition der Zusammensetzung bei.

> Obwohl das Haus von der Straßenseite aus ein zweistöckiges Haus zu sein scheint, ist es ein einstöckiges Haus, das die natürliche Neigung des Geländes nutzt, um die Garage in die architektonische Komposition zu integrieren.

> Dieses Projekt unterteilt sein Programm in eine Verteilungshalle, die Sie im Haus empfängt und als Katalysator zwischen dem sozialen und dem Dienstleistungsbereich fungiert.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Alle Servicebereiche sind auf die Hauptfassade konzentriert, was dazu beiträgt, die Privatsphäre von der Straßenseite zu schützen und den Blick auf die intimsten Bereiche des Hauses zu verstellen.

> Küche und Wohnzimmer sind miteinander verbunden und bilden den sozialen Kern des Hauses.

Sie erstrecken sich in die Terrasse und schaffen Kontinuität zwischen allen öffentlichen Bereichen des Hauses und verstärken die Verbindung mit dem Garten und dem Schwimmbad.

> Ein Innengarten trennt die öffentlichen Bereiche vom Flur, der in die Schlafzimmer führt, und schafft im Inneren des Hauses Taschen mit Grünflächen.

Die Schlafzimmer verteilen sich entlang des Pools und genießen die Aussicht und die Nähe zum Garten.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Das Musikzimmer befindet sich am Ende des Swimmingpools und vervollständigt die Komposition zu einem U-förmigen Grundriss.

Es hilft den Garten einzudämmen und umschließt ihn, so dass alle Räume im Haus direkt darauf blicken.

> Schließlich befindet sich das Hauptschlafzimmer am Ende des Hauses.

Es bietet direkten Blick auf den Pool und einen Innengarten, der Privatsphäre in das Hauptbadezimmer bringt.

> Diese grünen Taschen, die entlang des Hauses verteilt sind, tragen nicht nur zur Aufteilung der Programme und zur Verbesserung der Privatsphäre in einigen Bereichen des Hauses bei, sondern geben dem Haus auch eine intime Verbindung zur Natur und schaffen einen einzigartigen Charakter.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die anzuzeigen

Alle Materialien wurden, sofern nicht anders angegeben, aus dem Internet entnommen und gelten als gemeinfrei.

Für den Fall, dass es weiterhin Probleme oder Fehler mit urheberrechtlich geschütztem Material gibt, ist die Verletzung des Urheberrechts unbeabsichtigt und nicht kommerziell und das Material wird sofort nach Vorlage eines Nachweises entfernt.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

ist ein bolivianisches Architekturbüro, das unsere Aufmerksamkeit mit einer erstaunlichen zeitgenössischen Residenz auf sich gezogen hat.

Das PP House ist ein Projekt in der Stadt Porongo in Bolivien und hat eine Fläche von 4.327 Quadratmetern.

Es besteht aus einem einzigen Band, der den größten Teil der Site einnimmt.

Seine markante Form besteht aus Beton, Glas und Holz. Obwohl es zwei Ebenen zu haben scheint, handelt es sich um eine einstöckige Residenz.

Das PP House ist auf Komfort ausgelegt und Sie werden seine Komposition am besten anhand einer Reihe von Bildern sehen. Tauchen Sie also gleich ein.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

> Das PP-Haus wurde als ein einziges Volumen konzipiert, das sich auf der Baustelle von einer Seite zur anderen erstreckt.

Die Verwendung von Materialien wie Beton, Glas und Holz trägt zur volumetrischen Definition der Zusammensetzung bei.

> Obwohl das Haus von der Straßenseite aus ein zweistöckiges Haus zu sein scheint, ist es ein einstöckiges Haus, das die natürliche Neigung des Geländes nutzt, um die Garage in die architektonische Komposition zu integrieren.

> Dieses Projekt unterteilt sein Programm in eine Verteilungshalle, die Sie im Haus empfängt und als Katalysator zwischen dem sozialen und dem Dienstleistungsbereich fungiert.

Alle Servicebereiche sind auf die Hauptfassade konzentriert, was dazu beiträgt, die Privatsphäre von der Straßenseite zu schützen und den Blick auf die intimsten Bereiche des Hauses zu verstellen.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

> Küche und Wohnzimmer sind miteinander verbunden und bilden den sozialen Kern des Hauses.

Sie erstrecken sich in die Terrasse und schaffen Kontinuität zwischen allen öffentlichen Bereichen des Hauses und verstärken die Verbindung mit dem Garten und dem Schwimmbad.

> Ein Innengarten trennt die öffentlichen Bereiche vom Flur, der in die Schlafzimmer führt, und schafft im Inneren des Hauses Taschen mit Grünflächen.

Die Schlafzimmer verteilen sich entlang des Pools und genießen die Aussicht und die Nähe zum Garten.

Das Musikzimmer befindet sich am Ende des Swimmingpools und vervollständigt die Komposition zu einem U-förmigen Grundriss.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Es hilft den Garten einzudämmen und umschließt ihn, so dass alle Räume im Haus direkt darauf blicken.

> Schließlich befindet sich das Hauptschlafzimmer am Ende des Hauses.

Es bietet direkten Blick auf den Pool und einen Innengarten, der Privatsphäre in das Hauptbadezimmer bringt.

> Diese grünen Taschen, die entlang des Hauses verteilt sind, tragen nicht nur zur Aufteilung der Programme und zur Verbesserung der Privatsphäre in einigen Bereichen des Hauses bei, sondern geben dem Haus auch eine intime Verbindung zur Natur und schaffen einen einzigartigen Charakter.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die anzuzeigen

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Alle Materialien wurden, sofern nicht anders angegeben, aus dem Internet entnommen und gelten als gemeinfrei.

Für den Fall, dass es weiterhin Probleme oder Fehler mit urheberrechtlich geschütztem Material gibt, ist die Verletzung des Urheberrechts unbeabsichtigt und nicht kommerziell und das Material wird sofort nach Vorlage eines Nachweises entfernt.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

ist ein bolivianisches Architekturbüro, das unsere Aufmerksamkeit mit einer erstaunlichen zeitgenössischen Residenz auf sich gezogen hat.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Das PP House ist ein Projekt in der Stadt Porongo in Bolivien und hat eine Fläche von 4.327 Quadratmetern.

Es besteht aus einem einzigen Band, der den größten Teil der Site einnimmt.

Seine markante Form besteht aus Beton, Glas und Holz. Obwohl es zwei Ebenen zu haben scheint, handelt es sich um eine einstöckige Residenz.

Das PP House ist auf Komfort ausgelegt und Sie werden seine Komposition am besten anhand einer Reihe von Bildern sehen. Tauchen Sie also gleich ein.

> Das PP-Haus wurde als ein einziges Volumen konzipiert, das sich auf der Baustelle von einer Seite zur anderen erstreckt.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Die Verwendung von Materialien wie Beton, Glas und Holz trägt zur volumetrischen Definition der Zusammensetzung bei.

> Obwohl das Haus von der Straßenseite aus ein zweistöckiges Haus zu sein scheint, ist es ein einstöckiges Haus, das die natürliche Neigung des Geländes nutzt, um die Garage in die architektonische Komposition zu integrieren.

> Dieses Projekt unterteilt sein Programm in eine Verteilungshalle, die Sie im Haus empfängt und als Katalysator zwischen dem sozialen und dem Dienstleistungsbereich fungiert.

Alle Servicebereiche sind auf die Hauptfassade konzentriert, was dazu beiträgt, die Privatsphäre von der Straßenseite zu schützen und den Blick auf die intimsten Bereiche des Hauses zu verstellen.

> Küche und Wohnzimmer sind miteinander verbunden und bilden den sozialen Kern des Hauses.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Sie erstrecken sich in die Terrasse und schaffen Kontinuität zwischen allen öffentlichen Bereichen des Hauses und verstärken die Verbindung mit dem Garten und dem Schwimmbad.

> Ein Innengarten trennt die öffentlichen Bereiche vom Flur, der in die Schlafzimmer führt, und schafft im Inneren des Hauses Taschen mit Grünflächen.

Die Schlafzimmer verteilen sich entlang des Pools und genießen die Aussicht und die Nähe zum Garten.

Das Musikzimmer befindet sich am Ende des Swimmingpools und vervollständigt die Komposition zu einem U-förmigen Grundriss.

Es hilft den Garten einzudämmen und umschließt ihn, so dass alle Räume im Haus direkt darauf blicken.

PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

> Schließlich befindet sich das Hauptschlafzimmer am Ende des Hauses.

Es bietet direkten Blick auf den Pool und einen Innengarten, der Privatsphäre in das Hauptbadezimmer bringt.

> Diese grünen Taschen, die entlang des Hauses verteilt sind, tragen nicht nur zur Aufteilung der Programme und zur Verbesserung der Privatsphäre in einigen Bereichen des Hauses bei, sondern geben dem Haus auch eine intime Verbindung zur Natur und schaffen einen einzigartigen Charakter.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die anzuzeigen

Alle Materialien wurden, sofern nicht anders angegeben, aus dem Internet entnommen und gelten als gemeinfrei.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über PP House von Sommet in Porongo, Bolivien

Frisuren, , , , ,