Kleines Haus Große Terrasse

Galerie von Kleines Haus Große Terrasse

Kleines Haus Große Terrasse

Fotografie von Takuro Yamamoto Architects

verkörpert minimalistisches Wohnen.

Der Haupttreiber während des Designprozesses war die Schaffung von Raumqualität.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Schaffung hochwertiger Außenräume, die auch als Innenschutz dienen, aber die Illusion eines größeren Fußabdrucks ermöglichen.

Das Hotel befindet sich in Tokio, Japan und ist typisch für den japanischen Design-Geist.

Kleines Haus Große Terrasse

Die Idee, dass einige Innenräume und Räume durch Übergang durch intermittierende Außenräume betreten werden müssen, ist ziemlich einzigartig und gut ausgeführt.

wird berechnet auf der Baustelle positioniert, um das natürliche Tageslicht sowohl für die interne als auch für die externe Umgebung zu maximieren.

Für zusätzlichen Stauraum auf insgesamt 74 m² wurde ein Dachboden zwischen dem ersten und dem zweiten Stock eingefügt.

Die Absicht, ein anschauliches Beispiel für große Außenräume in einem kleinen städtischen Wohnhaus zu schaffen, wurde hier angemessen verwirklicht.

Mit einem gewundenen Eichenparkett und einem nahtlosen Lysinspray aus Mörtel ist die resultierende Form und Qualität des Lebensraums ein hervorragendes Modell für minimalistisches Wohnen.

Kleines Haus Große Terrasse

Fotografie von Takuro Yamamoto Architects

verkörpert minimalistisches Wohnen.

Der Haupttreiber während des Designprozesses war die Schaffung von Raumqualität.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Schaffung hochwertiger Außenräume, die auch als Innenschutz dienen, aber die Illusion eines größeren Fußabdrucks ermöglichen.

Kleines Haus Große Terrasse

Das Hotel befindet sich in Tokio, Japan und ist typisch für den japanischen Design-Geist.

Die Idee, dass einige Innenräume und Räume durch Übergang durch intermittierende Außenräume betreten werden müssen, ist ziemlich einzigartig und gut ausgeführt.

wird berechnet auf der Baustelle positioniert, um das natürliche Tageslicht sowohl für die interne als auch für die externe Umgebung zu maximieren.

Für zusätzlichen Stauraum auf insgesamt 74 m² wurde ein Dachboden zwischen dem ersten und dem zweiten Stock eingefügt.

Die Absicht, ein anschauliches Beispiel für große Außenräume in einem kleinen städtischen Wohnhaus zu schaffen, wurde hier angemessen verwirklicht.

Kleines Haus Große Terrasse

Mit einem gewundenen Eichenparkett und einem nahtlosen Lysinspray aus Mörtel ist die resultierende Form und Qualität des Lebensraums ein hervorragendes Modell für minimalistisches Wohnen.

Fotografie von Takuro Yamamoto Architects

verkörpert minimalistisches Wohnen.

Der Haupttreiber während des Designprozesses war die Schaffung von Raumqualität.

Kleines Haus Große Terrasse

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Schaffung hochwertiger Außenräume, die auch als Innenschutz dienen, aber die Illusion eines größeren Fußabdrucks ermöglichen.

Das Hotel befindet sich in Tokio, Japan und ist typisch für den japanischen Design-Geist.

Die Idee, dass einige Innenräume und Räume durch Übergang durch intermittierende Außenräume betreten werden müssen, ist ziemlich einzigartig und gut ausgeführt.

wird berechnet auf der Baustelle positioniert, um das natürliche Tageslicht sowohl für die interne als auch für die externe Umgebung zu maximieren.

Für zusätzlichen Stauraum auf insgesamt 74 m² wurde ein Dachboden zwischen dem ersten und dem zweiten Stock eingefügt.

Kleines Haus Große Terrasse

Die Absicht, ein anschauliches Beispiel für große Außenräume in einem kleinen städtischen Wohnhaus zu schaffen, wurde hier angemessen verwirklicht.

Mit einem gewundenen Eichenparkett und einem nahtlosen Lysinspray aus Mörtel ist die resultierende Form und Qualität des Lebensraums ein hervorragendes Modell für minimalistisches Wohnen.

Fotografie von Takuro Yamamoto Architects

verkörpert minimalistisches Wohnen.

Kleines Haus Große Terrasse

Der Haupttreiber während des Designprozesses war die Schaffung von Raumqualität.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Schaffung hochwertiger Außenräume, die auch als Innenschutz dienen, aber die Illusion eines größeren Fußabdrucks ermöglichen.

Das Hotel befindet sich in Tokio, Japan und ist typisch für den japanischen Design-Geist.

Die Idee, dass einige Innenräume und Räume durch Übergang durch intermittierende Außenräume betreten werden müssen, ist ziemlich einzigartig und gut ausgeführt.

wird berechnet auf der Baustelle positioniert, um das natürliche Tageslicht sowohl für die interne als auch für die externe Umgebung zu maximieren.

Kleines Haus Große Terrasse

Für zusätzlichen Stauraum auf insgesamt 74 m² wurde ein Dachboden zwischen dem ersten und dem zweiten Stock eingefügt.

Die Absicht, ein anschauliches Beispiel für große Außenräume in einem kleinen städtischen Wohnhaus zu schaffen, wurde hier angemessen verwirklicht.

Mit einem gewundenen Eichenparkett und einem nahtlosen Lysinspray aus Mörtel ist die resultierende Form und Qualität des Lebensraums ein hervorragendes Modell für minimalistisches Wohnen.

Fotografie von Takuro Yamamoto Architects

Kleines Haus Große Terrasse

verkörpert minimalistisches Wohnen.

Der Haupttreiber während des Designprozesses war die Schaffung von Raumqualität.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Schaffung hochwertiger Außenräume, die auch als Innenschutz dienen, aber die Illusion eines größeren Fußabdrucks ermöglichen.

Das Hotel befindet sich in Tokio, Japan und ist typisch für den japanischen Design-Geist.

Die Idee, dass einige Innenräume und Räume durch Übergang durch intermittierende Außenräume betreten werden müssen, ist ziemlich einzigartig und gut ausgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Kleines Haus Große Terrasse