Home Hacks

Galerie von Home Hacks

Home Hacks

Wir verwenden Cookies und andere Speichertechnologien, um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren und relevante Anzeigen zu schalten.

Sie stimmen unserer Verwendung dieser Technologien zu, wenn Sie weiterhin auf unserer Website navigieren.

x]

Möglichkeiten, alte Teebeutel im Garten zu benutzen

Wenn Sie gerne Tee trinken und auch gern im Garten arbeiten, entdecken Sie gleich Ihren neuen Lieblingsgarten-Hack, der Ihren Garten komplett verwandelt.

Home Hacks

Nach einer Tasse Tee am Morgen oder Nachmittag werfen die meisten Menschen wahrscheinlich den feuchten, durchnässten Beutel mit den eingeweichten Teeblättern in den Müll.

Nun, wie sich herausstellt, gibt es tatsächlich eine andere großartige Verwendung für sie, die auch Ihrem Garten helfen kann - begraben Sie sie!

Hier sind 10 Gründe, warum Sie nach draußen gehen und den gebrauchten Teebeutel in Ihrem Garten begraben sollten.

Ihre Früchte und Gemüse werden es Ihnen danken.

Von der Förderung des Pflanzenwachstums bis zur Abwehr von Katzen - dies sind einige der größten Vorteile beim Begraben von Teebeuteln.

Home Hacks

Entfernen Sie zuerst das Plastiketikett!

1. Die Teeblätter geben Ihrem Boden Nährstoffe.

Teebeutel enthalten Tannine und andere Nährstoffe, die in den Boden gelangen.

Sie bieten auch etwas Futter für Regenwürmer, mit denen Sie wunderbar den Dreck in Ihrem Garten bearbeiten können.

2. Tee wird dazu beitragen, die Zersetzung anderer Gegenstände zu erhöhen.

Home Hacks

Wenn Sie saure Teeblätter in Ihre Erde oder Ihren Komposthaufen legen, wird die Zersetzung anderer Gegenstände wie Speisereste oder Papierprodukte beschleunigt.

3. Teebeutel helfen beim Düngen.

Wenn Teebeutel in den Boden gelegt werden, "werden sie von Regenwürmern verzehrt, die dann die Blätter verarbeiten, was zu einem nährstoffreichen Düngerausstoß führt", so.

4. Unkraut wird in Schach gehalten.

Biologisch abbaubare Teebeutel versorgen Ihren Garten nicht nur mit Nährstoffen, sondern hemmen auch das Wachstum von Unkraut.

Home Hacks

Eine wunderbare ungiftige Option, um Unkraut aus Ihrem Garten fernzuhalten.

5. Es gibt keine schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt.

Die meisten Teebeutel werden aus Manila-Hanf hergestellt, einem starken, faserigen Material.

Laut „wird der Beutel jedoch trotz seiner Stärke, sobald er sich auf Ihrem Komposthaufen befindet, wie jedes andere pflanzliche Material zerbrechen.“

6. Verhindern Sie, dass Schädlinge Ihre Pflanzen fressen.

Home Hacks

Der starke Geruch von gebrauchten Teebeuteln ist zu stark und bitter für viele Insekten und Viecher im Garten.

Der Geruch wird sie davon abhalten, an Ihren Früchten und Gemüsen naschen zu wollen.

7. Halten Sie Kätzchen vom Garten fern.

Niemand möchte, dass die Katze in der Nachbarschaft ihren Garten als Katzentoilette benutzt.

Ähnlich wie Insekten mögen Katzen den bitteren Geruch von Teeblättern nicht. Streuen Sie sie also unbedingt über Ihre geliebten Pflanzen.

Home Hacks

8. Es reduziert den Müll.

Indem Sie Ihre gebrauchten Teebeutel auf den Komposthaufen legen oder in Ihrem Garten vergraben, reduzieren Sie die Menge an Müll, die sich auf einer Mülldeponie zersetzen würde.

Außerdem würden Sie all diese wunderbaren Vorteile verpassen!

9. Teebeutel helfen bei der Wasserretention.

Indem Sie gebrauchte Teebeutel in der Nähe der Wurzel Ihrer Blumen und Gemüsesorten vergraben, helfen Sie den Pflanzen, mehr Wasser zu speichern, indem Sie sich wie ein Schwamm verhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Home Hacks