Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Galerie von Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Ein Symbol, das wir verwenden, um eine Aktion nach rechts anzuzeigen.

Ein Symbol, das wir verwenden, um eine Aktion nach links anzuzeigen.

Ein Symbol, das wir verwenden, um einen Schaltflächenlink anzuzeigen, ist extern.

Das Symbol, das wir zur Darstellung einer E-Mail-Aktion verwenden.

Wird verwendet, um eine Dropdown-Liste anzuzeigen.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Wird verwendet, um eine Abschlussaktion anzuzeigen.

Wird verwendet, um eine Dropdown-Liste anzuzeigen.

Wird verwendet, um einen Ort auf einer Karte darzustellen.

Wird verwendet, um eine Verkleinerungsaktion auf einer Karte anzuzeigen.

Wird verwendet, um eine Vergrößerungsaktion auf einer Karte anzuzeigen.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Wird verwendet, um eine Suchaktion anzuzeigen.

Wird verwendet, um eine EMAI-Aktion anzuzeigen.

Facebooks Markenzeichen für die Verwendung in Social-Sharing-Symbolen.

Instagrams-Markenzeichen zur Verwendung in Social-Sharing-Symbolen.

Pinterests-Markenzeichen für die Verwendung in Social-Sharing-Symbolen.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Twitters-Markenzeichen für die Verwendung in Social-Sharing-Symbolen.

Ein Häkchen für Kontrollkästchen-Schaltflächen.

Von vorne anfangen oder einen Außenbereich aufwerten?

Hier finden Sie Ratschläge zu Pflanzen und Schutzmaterialien.

Wir haben 200 Guides für alles, vom Zaun bis zum Fingerhut.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Was steht 2018 bevor? 10 Blumen-Designer, die es dieses Jahr zu sehen gilt

Gardenistas Mitgliederverzeichnis von Landschaftsarchitekten und Gartengestaltern.

Alle Gardenista-Geschichten - von Gartenführungen und fachkundiger Beratung bis hin zu Handwerkzeugen und Möbelrundgängen.

10 besten Gartendesign-Trends für 2018

Sehen Sie sich unseren zwanghaft kuratierten Katalog der Lieblingsprodukte an, die von den Gardenista-Redakteuren bezogen wurden.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Stöbern Sie in unserer Sammlung von mehr als 2.000 Pflanzen und Samen, die Sie direkt bei unseren Lieblingsläden und -bauern bestellen können.

Gärtnern 101: Wie man eine Luftpflanze gießt

Sie wollen irgendwohin?

Planen Sie Ihre Reise mit unseren Reiseführern zu den beliebtesten öffentlichen Gärten, Hotels, Restaurants und Geschäften.

Einkaufstagebuch: Pfingstrosen in Paris für Blumen und Kaffee

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Treffen Sie unser Redaktionsteam, lesen Sie unser Buch und informieren Sie sich über kommende Gardenista-Veranstaltungen.

Gardenista: Der definitive Leitfaden für stilvolle Außenräume

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

„Ein Dachgarten ist die ultimative Raumoptimierung in einem städtischen Gebiet“, sagt Julie Farris, Landschaftsarchitektin und Gründerin von.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

„Sie können einen Garten auf Ihrem Haus haben, ohne mehr Land zu kaufen.

Wenn es richtig gemacht wird, wirst du völlig vergessen, dass du in einer Stadt bist - und du musst nicht so hart arbeiten, um sie zu unterhalten. “

Julie hat für ihre Familie in ihrem Haus in Cobble Hill, Brooklyn, einen magischen Dachgarten angelegt (siehe weitere Fotos unten).

Hier sind Julies 10 Top-Tipps für den Bau eines Dachgartens mit Betten oder Pflanzgefäßen auf einem Dach.

.)

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Fotografie von Matthew Williams für Gardenista.

Oben: Farris sagt, die Pflanzenpalette für ihren Wiesengarten sei von Piet Oudolfs ausdauernden Pflanzen im High Line Park in Manhattan inspiriert.

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Dach das Gewicht tragen kann.

Gärten können ziemlich viel wiegen - der Boden ist schwer und der nasse Boden ist noch schwerer.

Wenn Sie also eine bedeutende Dachkonstruktion durchführen, müssen Sie einen Statiker hinzuziehen, sagt Julie.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Zeitraum.

Die potenziellen Risiken für Ihr Zuhause durch Dachschäden überwiegen bei weitem die Kosten einer Bewertung.

Ein Ingenieur führt Berechnungen für verschiedene Arten von Lasten durch, einschließlich des Schneegewichts.

Wenn Sie eine umfangreiche Bepflanzung planen, benötigen Sie wahrscheinlich eine Stahlverstärkung - und die Kosten können je nach Zustand des Dachs und Größe und Umfang des Gartens stark variieren.

Der einzige Weg, dies zu wissen, ist mit einem abgestempelten Ingenieurbericht.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Tipp: Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Gründach und einem Dachgarten.

Ein Gründach ist teilweise oder vollständig mit Vegetation, wie Sedum, bedeckt, die in einem Wachstumsmedium über einer wasserdichten Membran gepflanzt ist.

.

Gründächer sind ideal für größere Flächen und können dazu beitragen, Ihr Haus zu isolieren, den Wasserabfluss zu verringern, Schadstoffe zu filtern und die Luft zu kühlen.

„Sie sehen auch sehr schön aus.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Aber das typische Gründach deckt das Dach ab und ist nicht zum Begehen gedacht “, sagt Julie.

„Ein Dachgarten, ob mit Blumenbeeten oder nicht, soll besucht und genossen werden.“

Oben: In New York City beschränkt ein Code die Verwendung von brennbaren Materialien auf 20 Prozent der Gesamtfläche eines Daches.

Die Einschränkung zwingt Sie dazu, kreativer mit den Materialien und der Gesamtzusammensetzung umzugehen.

2. Entwerfen Sie unter Berücksichtigung Ihres Klimas.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

In Bezug auf die Gestaltung ist der Garten 365 Tage im Jahr 360 Grad Wetter ausgesetzt, wenn sich keine höheren Gebäude in Ihrer Nähe befinden.

Sie benötigen eine Landschaft und Pflanzen, die mit viel Sonne, Wind und Frost / Tau-Bedingungen umgehen können.

Das heißt, Materialien, die sich gut tragen, und Pflanzen, die dürretolerant und sonnenhungrig sind.

„Nur wenige Menschen möchten jedes Wochenende Ersatzpflanzen in den Kindergarten holen. Stellen Sie also sicher, dass die ausgewählten Pflanzen auch unter schwierigen Bedingungen Bestand haben“, sagt Julie.

Für ein umfangreiches Projekt müssen Sie einen Fachmann engagieren, um das Projekt zu entwerfen, lokale Genehmigungen zu erhalten und die Arbeit auszuführen.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Oben: Denken Sie daran, dass Sie keinen großen Raum benötigen, um einen großzügigen Sitzbereich zu haben.

Ein 9 x 9 Fuß großes Deck bietet Platz für einen Esstisch für acht Personen sowie eine L-förmige Couch, einen Loungesessel und einen Kaffeetisch.

3. Entwerfen Sie, wie Sie den Raum nutzen möchten.

Wie wird Ihre Familie Ihren Garten nutzen?

Der mit Ihren Vorlieben kombinierte Kontext bestimmt den Kern Ihres Designs.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Wenn Sie Gartenarbeit lieben, möchten Sie mehr bepflanzte Beete.

Wenn Sie nicht über die Zeit oder Neigung verfügen, können Sie mit ausgewählten bepflanzten Flächen mehr Landschaft erleben.

Umfasst Ihre Familie Kinder oder einen Hund?

In diesem Fall möchten Sie es auf jeden Fall für sie sicher machen - und einen Spielbereich bereitstellen.

Wenn Sie die Nutzung tagsüber planen, müssen Sie wahrscheinlich für eine Schattenabdeckung sorgen.

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Nur sehr wenige Regenschirme sind für die Windverhältnisse auf einem Dach geeignet. Daher wird ein dauerhafteres Element wie ein Spalier empfohlen.

Je mehr logistische Details Sie im Voraus herausarbeiten, desto besser.

Unterhalten Sie sich oft?

Wie viele Personen haben Sie normalerweise bei einem Abendessen?

Wie kriegt man Teller und Gläser auf und ab?

Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris

Möchten Sie einen Abfalleimer zur Aufbewahrung von Stuhlkissen und anderen wichtigen Gegenständen?

„Seit wir Kinder haben, legen wir unseren Garten aus Sicherheitsgründen einen Meter vom Dachrand entfernt zurück - auch wenn unser Garten dadurch kleiner geworden ist“, sagt Julie.

„Wir haben den Raum mit einem Eisengeländer umschlossen und große Pflanzgefäße vor das Geländer gestellt.

Ihre örtlichen Bauvorschriften legen die Höhenanforderungen für Dachreling fest.

Beachten Sie, dass es keine horizontalen Bauteile geben sollte, auf die Kinder klettern könnten. “

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Fragen Sie den Experten: Roof Garden Basics mit Designerin Julie Farris