Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Galerie von Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional

Ein junges Paar, das ein Ferienhaus besitzen möchte, stellte ein, um es zu entwerfen.

Ihr Design heißt Enseada House und befindet sich an einem erstklassigen Urlaubsort in der brasilianischen Küstengemeinde Xangri-Lá.

Das Design stapelt zwei außermittige Bände aus unterschiedlichen Materialien - Holz und Beton -, die Überhänge bilden, um die Außenbereiche des Bodens zu beschatten.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Von den Architekten: „Das Projekt ist auf die Bitte einer jungen Familie zurückzuführen, an Wochenenden und Feiertagen ein Strandhaus zu bauen.

Xangri-lá ist im Sommer in Südbrasilien ein beliebtes Reiseziel für viele Menschen.

Daher zielte das Projekt als Urlaubsschicksal auf eine maximale Integration zwischen der Familie und ihren Besuchern ab.

Sobald sich das Grundstück in einer Eigentumswohnung befindet, waren keine Tore mehr notwendig.

In Kombination mit der schönen Aussicht auf einen See trieb dies die Architekten an, die umliegende Landschaft optimal zu nutzen.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Die Schaffung von Freiflächen mit Schatten und Flüssigkeiten war die Lösung für dieses Projekt. “

„Bezüglich des Gebäudevolumens fiel die Wahl auf reine Materialien mit geringen Störungen.

Das Haus hat zwei Hauptteile aus verschiedenen Materialien - Holz und Beton.

Sie sind gestapelt und bilden zwei große strukturelle Überhänge.

Durch diese Beschattung können die Wohnräume je nach Jahreszeit erweitert werden.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Die Verbindung zwischen diesen Volumina erfolgt über die Treppe, die von außen vollständig begrünt ist.

Die Marmorplatten in den Schlafzimmerfenstern verstärken das obere Betonvolumen.

Mit einem engen Zeitplan wurden die Planung und der Bau in weniger als einem Jahr durchgeführt.

Daher erwies sich der Einsatz des BIM-Tools mehr denn je als ausschlaggebend.

Nach der Erstellung des Konzepts gab es eine Phase der vorläufigen Detaillierung, in der alle Materialien und Lieferanten definiert und alle möglichen Wechselwirkungen eingehend analysiert wurden.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Als das Executive-Projekt erstellt wurde, gab es keine wesentlichen Änderungen, die den ursprünglichen Zeitplan gefährden könnten. “

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die anzuzeigen

Alle Materialien wurden, sofern nicht anders angegeben, aus dem Internet entnommen und gelten als gemeinfrei.

Für den Fall, dass es weiterhin Probleme oder Fehler mit urheberrechtlich geschütztem Material gibt, ist die Verletzung des Urheberrechts unbeabsichtigt und nicht kommerziell und das Material wird sofort nach Vorlage eines Nachweises entfernt.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional

Ein junges Paar, das ein Ferienhaus besitzen möchte, stellte ein, um es zu entwerfen.

Ihr Design heißt Enseada House und befindet sich an einem erstklassigen Urlaubsort in der brasilianischen Küstengemeinde Xangri-Lá.

Das Design stapelt zwei außermittige Bände aus unterschiedlichen Materialien - Holz und Beton -, die Überhänge bilden, um die Außenbereiche des Bodens zu beschatten.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Von den Architekten: „Das Projekt ist auf die Bitte einer jungen Familie zurückzuführen, an Wochenenden und Feiertagen ein Strandhaus zu bauen.

Xangri-lá ist im Sommer in Südbrasilien ein beliebtes Reiseziel für viele Menschen.

Daher zielte das Projekt als Urlaubsschicksal auf eine maximale Integration zwischen der Familie und ihren Besuchern ab.

Sobald sich das Grundstück in einer Eigentumswohnung befindet, waren keine Tore mehr notwendig.

In Kombination mit der schönen Aussicht auf einen See trieb dies die Architekten an, die umliegende Landschaft optimal zu nutzen.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Die Schaffung von Freiflächen mit Schatten und Flüssigkeiten war die Lösung für dieses Projekt. “

„Bezüglich des Gebäudevolumens fiel die Wahl auf reine Materialien mit geringen Störungen.

Das Haus hat zwei Hauptteile aus verschiedenen Materialien - Holz und Beton.

Sie sind gestapelt und bilden zwei große strukturelle Überhänge.

Durch diese Beschattung können die Wohnräume je nach Jahreszeit erweitert werden.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Die Verbindung zwischen diesen Volumina erfolgt über die Treppe, die von außen vollständig begrünt ist.

Die Marmorplatten in den Schlafzimmerfenstern verstärken das obere Betonvolumen.

Mit einem engen Zeitplan wurden die Planung und der Bau in weniger als einem Jahr durchgeführt.

Daher erwies sich der Einsatz des BIM-Tools mehr denn je als ausschlaggebend.

Nach der Erstellung des Konzepts gab es eine Phase der vorläufigen Detaillierung, in der alle Materialien und Lieferanten definiert und alle möglichen Wechselwirkungen eingehend analysiert wurden.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Als das Executive-Projekt erstellt wurde, gab es keine wesentlichen Änderungen, die den ursprünglichen Zeitplan gefährden könnten. “

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die anzuzeigen

Alle Materialien wurden, sofern nicht anders angegeben, aus dem Internet entnommen und gelten als gemeinfrei.

Für den Fall, dass es weiterhin Probleme oder Fehler mit urheberrechtlich geschütztem Material gibt, ist die Verletzung des Urheberrechts unbeabsichtigt und nicht kommerziell und das Material wird sofort nach Vorlage eines Nachweises entfernt.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional

Ein junges Paar, das ein Ferienhaus besitzen möchte, stellte ein, um es zu entwerfen.

Ihr Design heißt Enseada House und befindet sich an einem erstklassigen Urlaubsort in der brasilianischen Küstengemeinde Xangri-Lá.

Das Design stapelt zwei außermittige Bände aus unterschiedlichen Materialien - Holz und Beton -, die Überhänge bilden, um die Außenbereiche des Bodens zu beschatten.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Von den Architekten: „Das Projekt ist auf die Bitte einer jungen Familie zurückzuführen, an Wochenenden und Feiertagen ein Strandhaus zu bauen.

Xangri-lá ist im Sommer in Südbrasilien ein beliebtes Reiseziel für viele Menschen.

Daher zielte das Projekt als Urlaubsschicksal auf eine maximale Integration zwischen der Familie und ihren Besuchern ab.

Sobald sich das Grundstück in einer Eigentumswohnung befindet, waren keine Tore mehr notwendig.

In Kombination mit der schönen Aussicht auf einen See trieb dies die Architekten an, die umliegende Landschaft optimal zu nutzen.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Die Schaffung von Freiflächen mit Schatten und Flüssigkeiten war die Lösung für dieses Projekt. “

„Bezüglich des Gebäudevolumens fiel die Wahl auf reine Materialien mit geringen Störungen.

Das Haus hat zwei Hauptteile aus verschiedenen Materialien - Holz und Beton.

Sie sind gestapelt und bilden zwei große strukturelle Überhänge.

Durch diese Beschattung können die Wohnräume je nach Jahreszeit erweitert werden.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Die Verbindung zwischen diesen Volumina erfolgt über die Treppe, die von außen vollständig begrünt ist.

Die Marmorplatten in den Schlafzimmerfenstern verstärken das obere Betonvolumen.

Mit einem engen Zeitplan wurden die Planung und der Bau in weniger als einem Jahr durchgeführt.

Daher erwies sich der Einsatz des BIM-Tools mehr denn je als ausschlaggebend.

Nach der Erstellung des Konzepts gab es eine Phase der vorläufigen Detaillierung, in der alle Materialien und Lieferanten definiert und alle möglichen Wechselwirkungen eingehend analysiert wurden.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Als das Executive-Projekt erstellt wurde, gab es keine wesentlichen Änderungen, die den ursprünglichen Zeitplan gefährden könnten. “

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die anzuzeigen

Alle Materialien wurden, sofern nicht anders angegeben, aus dem Internet entnommen und gelten als gemeinfrei.

Für den Fall, dass es weiterhin Probleme oder Fehler mit urheberrechtlich geschütztem Material gibt, ist die Verletzung des Urheberrechts unbeabsichtigt und nicht kommerziell und das Material wird sofort nach Vorlage eines Nachweises entfernt.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional

Ein junges Paar, das ein Ferienhaus besitzen möchte, stellte ein, um es zu entwerfen.

Ihr Design heißt Enseada House und befindet sich an einem erstklassigen Urlaubsort in der brasilianischen Küstengemeinde Xangri-Lá.

Das Design stapelt zwei außermittige Bände aus unterschiedlichen Materialien - Holz und Beton -, die Überhänge bilden, um die Außenbereiche des Bodens zu beschatten.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Von den Architekten: „Das Projekt ist auf die Bitte einer jungen Familie zurückzuführen, an Wochenenden und Feiertagen ein Strandhaus zu bauen.

Xangri-lá ist im Sommer in Südbrasilien ein beliebtes Reiseziel für viele Menschen.

Daher zielte das Projekt als Urlaubsschicksal auf eine maximale Integration zwischen der Familie und ihren Besuchern ab.

Sobald sich das Grundstück in einer Eigentumswohnung befindet, waren keine Tore mehr notwendig.

In Kombination mit der schönen Aussicht auf einen See trieb dies die Architekten an, die umliegende Landschaft optimal zu nutzen.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Die Schaffung von Freiflächen mit Schatten und Flüssigkeiten war die Lösung für dieses Projekt. “

„Bezüglich des Gebäudevolumens fiel die Wahl auf reine Materialien mit geringen Störungen.

Das Haus hat zwei Hauptteile aus verschiedenen Materialien - Holz und Beton.

Sie sind gestapelt und bilden zwei große strukturelle Überhänge.

Durch diese Beschattung können die Wohnräume je nach Jahreszeit erweitert werden.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Die Verbindung zwischen diesen Volumina erfolgt über die Treppe, die von außen vollständig begrünt ist.

Die Marmorplatten in den Schlafzimmerfenstern verstärken das obere Betonvolumen.

Mit einem engen Zeitplan wurden die Planung und der Bau in weniger als einem Jahr durchgeführt.

Daher erwies sich der Einsatz des BIM-Tools mehr denn je als ausschlaggebend.

Nach der Erstellung des Konzepts gab es eine Phase der vorläufigen Detaillierung, in der alle Materialien und Lieferanten definiert und alle möglichen Wechselwirkungen eingehend analysiert wurden.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Als das Executive-Projekt erstellt wurde, gab es keine wesentlichen Änderungen, die den ursprünglichen Zeitplan gefährden könnten. “

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die anzuzeigen

Alle Materialien wurden, sofern nicht anders angegeben, aus dem Internet entnommen und gelten als gemeinfrei.

Für den Fall, dass es weiterhin Probleme oder Fehler mit urheberrechtlich geschütztem Material gibt, ist die Verletzung des Urheberrechts unbeabsichtigt und nicht kommerziell und das Material wird sofort nach Vorlage eines Nachweises entfernt.

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien

Enseada House von Arquitetura Nacional

Ein junges Paar, das ein Ferienhaus besitzen möchte, stellte ein, um es zu entwerfen.

Ihr Design heißt Enseada House und befindet sich an einem erstklassigen Urlaubsort in der brasilianischen Küstengemeinde Xangri-Lá.

Das Design stapelt zwei außermittige Bände aus unterschiedlichen Materialien - Holz und Beton -, die Überhänge bilden, um die Außenbereiche des Bodens zu beschatten.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Enseada House von Arquitetura Nacional in Xangri-Lá, Brasilien