Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Galerie von Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Klicken Sie auf "Gefällt mir", um uns auf Facebook zu lesen

Suche nach Projekten, Architekten…

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

"House in the garden" ist ein Wohnprojekt von Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine - ARBA.

Das Haus hat eine Fläche von 130 qm und befindet sich in Veneux-Les-Sablons, Ile-de-France.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Als wir zum ersten Mal den Garten besuchten, in dem dieses Haus gebaut werden sollte, kamen wir zu dem Schluss, dass die Herausforderung eine maßstabsgetreue sein würde.

Ein hohes oder erweitertes Gebäude hätte den Blick auf diesen charmanten Obstgarten blockiert und ruiniert.

Und wir mussten das richtige Gleichgewicht zwischen unserer Intervention und dem eigentlichen Standort finden.

Das Gebäude sollte nicht nur kompakt und glatt sein, sondern auch den Gesamteindruck eines niedrigen Bodens vermitteln.

Die Rinnenlinie und der Umfang des Gefälles mussten so niedrig wie möglich sein.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Auf diese Weise wurden die beiden oberen Ebenen des Hauses in ein Holzdach integriert, das mit Stielplatten verkleidet war.

Unser Ziel war es, sie weniger lesbar zu machen, sie verschwinden zu lassen!

Die Gartenebene wird jedoch unterschiedlich behandelt.

Es passt sich perfekt an die Umgebung an.

Gerahmte Ansichten, Kreuzungsansichten und Öffnungen ermöglichen eine solche Beziehung.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Verkleidete Oberflächen werden ihrerseits mit einer rhythmischen Verkleidung und geprägten Holzleisten behandelt.

Die Streifen tragen auch zur Verringerung des Maßstabs einer Blindwand bei.

Sie bringen es in die Reichweite einer menschlichen Hand.

Architekten: Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine -

Ort: Veneux-Les-Sablons, Île-de-France,

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Sie die Ablehnung

Klicken Sie auf "Gefällt mir", um uns auf Facebook zu lesen

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Suche nach Projekten, Architekten…

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

"House in the garden" ist ein Wohnprojekt von Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine - ARBA.

Das Haus hat eine Fläche von 130 qm und befindet sich in Veneux-Les-Sablons, Ile-de-France.

Als wir zum ersten Mal den Garten besuchten, in dem dieses Haus gebaut werden sollte, kamen wir zu dem Schluss, dass die Herausforderung eine maßstabsgetreue sein würde.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Ein hohes oder erweitertes Gebäude hätte den Blick auf diesen charmanten Obstgarten blockiert und ruiniert.

Und wir mussten das richtige Gleichgewicht zwischen unserer Intervention und dem eigentlichen Standort finden.

Das Gebäude sollte nicht nur kompakt und glatt sein, sondern auch den Gesamteindruck eines niedrigen Bodens vermitteln.

Die Rinnenlinie und der Umfang des Gefälles mussten so niedrig wie möglich sein.

Auf diese Weise wurden die beiden oberen Ebenen des Hauses in ein Holzdach integriert, das mit Stielplatten verkleidet war.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Unser Ziel war es, sie weniger lesbar zu machen, sie verschwinden zu lassen!

Die Gartenebene wird jedoch unterschiedlich behandelt.

Es passt sich perfekt an die Umgebung an.

Gerahmte Ansichten, Kreuzungsansichten und Öffnungen ermöglichen eine solche Beziehung.

Verkleidete Oberflächen werden ihrerseits mit einer rhythmischen Verkleidung und geprägten Holzleisten behandelt.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Die Streifen tragen auch zur Verringerung des Maßstabs einer Blindwand bei.

Sie bringen es in die Reichweite einer menschlichen Hand.

Architekten: Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine -

Ort: Veneux-Les-Sablons, Île-de-France,

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels!

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Sie die Ablehnung

Klicken Sie auf "Gefällt mir", um uns auf Facebook zu lesen

Suche nach Projekten, Architekten…

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

"House in the garden" ist ein Wohnprojekt von Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine - ARBA.

Das Haus hat eine Fläche von 130 qm und befindet sich in Veneux-Les-Sablons, Ile-de-France.

Als wir zum ersten Mal den Garten besuchten, in dem dieses Haus gebaut werden sollte, kamen wir zu dem Schluss, dass die Herausforderung eine maßstabsgetreue sein würde.

Ein hohes oder erweitertes Gebäude hätte den Blick auf diesen charmanten Obstgarten blockiert und ruiniert.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Und wir mussten das richtige Gleichgewicht zwischen unserer Intervention und dem eigentlichen Standort finden.

Das Gebäude sollte nicht nur kompakt und glatt sein, sondern auch den Gesamteindruck eines niedrigen Bodens vermitteln.

Die Rinnenlinie und der Umfang des Gefälles mussten so niedrig wie möglich sein.

Auf diese Weise wurden die beiden oberen Ebenen des Hauses in ein Holzdach integriert, das mit Stielplatten verkleidet war.

Unser Ziel war es, sie weniger lesbar zu machen, sie verschwinden zu lassen!

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Die Gartenebene wird jedoch unterschiedlich behandelt.

Es passt sich perfekt an die Umgebung an.

Gerahmte Ansichten, Kreuzungsansichten und Öffnungen ermöglichen eine solche Beziehung.

Verkleidete Oberflächen werden ihrerseits mit einer rhythmischen Verkleidung und geprägten Holzleisten behandelt.

Die Streifen tragen auch zur Verringerung des Maßstabs einer Blindwand bei.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Sie bringen es in die Reichweite einer menschlichen Hand.

Architekten: Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine -

Ort: Veneux-Les-Sablons, Île-de-France,

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Sie die Ablehnung

Klicken Sie auf "Gefällt mir", um uns auf Facebook zu lesen

Suche nach Projekten, Architekten…

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

"House in the garden" ist ein Wohnprojekt von Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine - ARBA.

Das Haus hat eine Fläche von 130 qm und befindet sich in Veneux-Les-Sablons, Ile-de-France.

Als wir zum ersten Mal den Garten besuchten, in dem dieses Haus gebaut werden sollte, kamen wir zu dem Schluss, dass die Herausforderung eine maßstabsgetreue sein würde.

Ein hohes oder erweitertes Gebäude hätte den Blick auf diesen charmanten Obstgarten blockiert und ruiniert.

Und wir mussten das richtige Gleichgewicht zwischen unserer Intervention und dem eigentlichen Standort finden.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Das Gebäude sollte nicht nur kompakt und glatt sein, sondern auch den Gesamteindruck eines niedrigen Bodens vermitteln.

Die Rinnenlinie und der Umfang des Gefälles mussten so niedrig wie möglich sein.

Auf diese Weise wurden die beiden oberen Ebenen des Hauses in ein Holzdach integriert, das mit Stielplatten verkleidet war.

Unser Ziel war es, sie weniger lesbar zu machen, sie verschwinden zu lassen!

Die Gartenebene wird jedoch unterschiedlich behandelt.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Es passt sich perfekt an die Umgebung an.

Gerahmte Ansichten, Kreuzungsansichten und Öffnungen ermöglichen eine solche Beziehung.

Verkleidete Oberflächen werden ihrerseits mit einer rhythmischen Verkleidung und geprägten Holzleisten behandelt.

Die Streifen tragen auch zur Verringerung des Maßstabs einer Blindwand bei.

Sie bringen es in die Reichweite einer menschlichen Hand.

Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine

Architekten: Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine -

Ort: Veneux-Les-Sablons, Île-de-France,

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie dies wünschen. Akzeptieren Sie die Ablehnung

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Das Haus im Garten / Jean-Baptiste Barache und Sihem Lamine