Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Galerie von Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Gemüsegarten + Homesteading

Ein Permakulturgarten bringt Ihnen mehr Ernten für weniger Arbeit

Erhöhte Gartenerträge mit weniger Aufwand?

Klingt zu schön um wahr zu sein, oder?

Das Ziel eines Permakulturgartens ist es, mit weniger Aufwand Erträge zu erzielen, wobei das Design der Natur als Inspiration dient.

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Gartenarbeitskizze der Hinterhofpermakultur von

In diesem Beitrag werden einige der folgenden Permakultur-Gartenprinzipien besprochen, die Ihnen dabei helfen, die Zeit und Energie zu reduzieren, die Sie in die Gartenpflege investieren.

- Vielfalt für die Schädlingsbekämpfung schaffen

Ich habe auch mehr über Permakultur geschrieben

Polyculture Gardening ist ideal, um den Zeitaufwand für das Jäten in Ihrem Garten zu verringern.

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Dies ist etwas, worüber ich ausführlich gesprochen habe

Die Gartenbeete aus Polykultur kopieren die Natur, indem sie ein vielfältiges Angebot an Kulturen haben, die alle eng zusammenwachsen.

Sie planen Ihre Aussaat so, dass Sie schnell wachsende Pflanzen ernten können, und füllen dann die Fläche mit einem neuen Samen oder Sämling, bevor das Unkraut wächst.

Die Pflanzen wachsen eng zusammen, sodass Sie keinen freiliegenden Boden haben und Unkräuter aufgrund des reduzierten Lichts nicht keimen können.

Sie verwenden viel Begleitpflanzung mit Polykulturbeeten, um Mini-Pflanzenzünfte zu bilden.

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Wir haben den Fehler gemacht, stundenlang mühsam Gras auszuheben.

Das ist eine Menge Arbeit, die nicht wirklich benötigt wird.

Sie werden selten fantastischen Boden unter Ihrem Gras haben, deshalb sollten Sie besser über dem Gras bauen und stattdessen Blattmulchen / Lasagne-Gartenbau verwenden.

Sie legen Karton über Ihr Gras und fügen dann Schichten von Kompost, Erde, zersetztem Dünger, Braun- und Grüntönen usw. hinzu, um Ihren Boden aufzubauen.

Ein nützlicher Aspekt der Permakultur-Gartenarbeit ist die Steigerung der Artenvielfalt.

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Warum ist das wichtig?

Wenn Sie die Artenvielfalt erhöhen, können Sie die natürlichen Feinde Ihrer Schädlinge vermehren, um Ihren Ertragsverlust zu verringern.

Grundsätzlich lässt du die Natur einen Großteil deiner Schädlingsbekämpfung für dich tun.

Wir haben Schlangen in unserem Garten ermutigt, all die Grillen und Wiesenwühlmäuse zu essen, die unsere Ernte verbrauchen.

Indem die Schlangen ihnen ein Leben und Sein ermöglichen, haben sie unseren Ernteschaden um 80% verringert.

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Sie können auch bestimmte Pflanzen anbauen, die die natürlichen Raubtiere anziehen und vermehren.

Es gibt ein großartiges Buch mit dem Titel "Erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen Ihren Gartenwanzen". Ich habe dies ausführlicher in "Anbau von doldenblütigen Pflanzen" behandelt, die große Rüschenblätter wie Karotten, Petersilie, Sellerie, Dill usw. aufweisen, um mehr anzulocken.

Das Mulchen Ihrer Gartenbeete oder -reihen hilft, Unkraut zu unterdrücken, den Bewässerungsbedarf zu verringern und den Boden aufzubauen.

Im

Obwohl der Anbau eines mehrjährigen Gartens 1-3 Jahre in Anspruch nehmen kann, reduziert der Anbau von mehrjährigen Stauden Ihre Pflanzarbeit.

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Gute Ernten für einen mehrjährigen Garten sind:

- Sunchokes / Topinambur

- Fruchtstrauch & Pflanzen wie Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren

- Obstbäume wie Äpfel, Birnen, Kirschen usw

Eines meiner Lieblingsprinzipien bei der Gestaltung von Permakulturen ist die Schaffung von Lebensmittelwäldern.

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Lebensmittelwälder sind eine Gilde verschiedener Pflanzen unterschiedlicher Höhe, die alle zusammenarbeiten, um ein funktionierendes Ökosystem zu schaffen, aus dem Sie ernten können.

Es gibt einige fantastische Permakultur-Bücher, die sich mit Details der Erzeugung von Nahrungswäldern befassen:

Als wir zu unserem Ziel kamen, wollten wir ein paar Speisewälder schaffen, in denen die Hühner auch gedreht werden können. Ich kann es kaum erwarten, Ihnen zu zeigen, wie wir unser flaches Gras in blühende Pflanzenzünfte und Speisewälder verwandeln!

//www.pinterest.com/pin/create/button/

Family Food Garden ist Teilnehmer am Amazon Services LLC-Partnerprogramm, einem Partner-Werbeprogramm, mit dem Websites Werbegebühren verdienen können, indem sie Werbung schalten und auf amazon.com verlinken

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Der Beitrag ist sicher sehr vollständig und ich liebe es!

Und alle Links sind auch sehr hilfreich =)

Warum nicht ins Gras pflanzen, anstatt es zu töten?

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind markiert *

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren.

.

Bei vielen Links zu Produkten auf dieser Website handelt es sich um Affiliate-Links.

Dies sind Produkte, die ich aufgrund meiner Erfahrung mit Eigenheimen verwendet oder empfohlen habe.

Ich bezahle eine kleine Provision aus diesen Verkäufen. Family Food Garden ist Teilnehmer am Amazon Services LLC-Partnerprogramm, einem Partner-Werbeprogramm, mit dem Websites Werbegebühren verdienen können, indem sie Werbung schalten und auf amazon.com verlinken

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Copyright © 2019 · Familienlebensmittelgarten ·

Gemüsegarten + Homesteading

Ein Permakulturgarten bringt Ihnen mehr Ernten für weniger Arbeit

Erhöhte Gartenerträge mit weniger Aufwand?

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Klingt zu schön um wahr zu sein, oder?

Das Ziel eines Permakulturgartens ist es, mit weniger Aufwand Erträge zu erzielen, wobei das Design der Natur als Inspiration dient.

Gartenarbeitskizze der Hinterhofpermakultur von

In diesem Beitrag werden einige der folgenden Permakultur-Gartenprinzipien besprochen, die Ihnen dabei helfen, die Zeit und Energie zu reduzieren, die Sie in die Gartenpflege investieren.

- Vielfalt für die Schädlingsbekämpfung schaffen

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Ich habe auch mehr über Permakultur geschrieben

Polyculture Gardening ist ideal, um den Zeitaufwand für das Jäten in Ihrem Garten zu verringern.

Dies ist etwas, worüber ich ausführlich gesprochen habe

Die Gartenbeete aus Polykultur kopieren die Natur, indem sie ein vielfältiges Angebot an Kulturen haben, die alle eng zusammenwachsen.

Sie planen Ihre Aussaat so, dass Sie schnell wachsende Pflanzen ernten können, und füllen dann die Fläche mit einem neuen Samen oder Sämling, bevor das Unkraut wächst.

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Die Pflanzen wachsen eng zusammen, sodass Sie keinen freiliegenden Boden haben und Unkräuter aufgrund des reduzierten Lichts nicht keimen können.

Sie verwenden viel Begleitpflanzung mit Polykulturbeeten, um Mini-Pflanzenzünfte zu bilden.

Wir haben den Fehler gemacht, stundenlang mühsam Gras auszuheben.

Das ist eine Menge Arbeit, die nicht wirklich benötigt wird.

Sie werden selten fantastischen Boden unter Ihrem Gras haben, deshalb sollten Sie besser über dem Gras bauen und stattdessen Blattmulchen / Lasagne-Gartenbau verwenden.

Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)

Sie legen Karton über Ihr Gras und fügen dann Schichten von Kompost, Erde, zersetztem Dünger, Braun- und Grüntönen usw. hinzu, um Ihren Boden aufzubauen.

Ein nützlicher Aspekt der Permakultur-Gartenarbeit ist die Steigerung der Artenvielfalt.

Warum ist das wichtig?

Wenn Sie die Artenvielfalt erhöhen, können Sie die natürlichen Feinde Ihrer Schädlinge vermehren, um Ihren Ertragsverlust zu verringern.

Grundsätzlich lässt du die Natur einen Großteil deiner Schädlingsbekämpfung für dich tun.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Bauen Sie einen Permakultur-Garten an (weniger Arbeit + mehr Erträge)