12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Galerie von 12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Erfahren Sie, welche Schattenstauden perfekt für Schattengärten sind!

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Nicht jede Blume verträgt die volle Sonne.

Tatsächlich verbrennen und verdorren manche bei heißen Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung.

Wenn Sie schattige Bereiche Ihres Gartens haben, die Sie füllen möchten, gibt es eine Vielzahl von schattigen Stauden, die dazu beitragen, Ihren Garten zu verschönern.

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Das Hinzufügen von Schattenstauden zu Ihrem Garten kann Ihre Landschaftsgestaltung vervollständigen und Ihren Garten mit neuen Texturen und Farben füllen, die Sie sicherlich lieben werden.

Da es sich um Stauden handelt, werden sie mehrere Jahre hintereinander wiederkommen!

Dies bedeutet, dass Sie gezielt geschützte Bereiche Ihres Gartens gestalten können, um üppig, ätherisch und friedlich auszusehen.

Werfen wir einen Blick auf die Formstauden unten, damit Sie Ihren kreativen Geist zum Fließen bringen können!

12 Schattenstauden für Ihren Garten

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Hosta ist das Arbeitstier so vieler Gärten auf der ganzen Welt.

Hosta ist eine schattenspendende Staude, die nicht nur schön anzusehen ist, sondern auch leicht zu pflegen ist.

Verwenden Sie diese auffällige Staude als Gartenbegrenzung, Bodendecker und in geschützten Bereichen Ihres Gartens.

Einige passen wunderbar zu zarten und farbenreichen mehrjährigen Blüten.

Hosta wächst gut in den Zonen 3 bis 8 und eignet sich am besten im Halbschatten.

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Hostas sind einfach zu züchten, bevorzugen aber gut durchlässigen Boden und mittlere Feuchtigkeit.

Seien Sie gewarnt - diese Pflanze ist anfällig für Schnecken und Nacktschnecken, die sich gerne davon ernähren. Seien Sie also proaktiv, indem Sie Ihre eigenen natürlichen Insektizide herstellen.

).

Die Menschen lieben Astilben für ihre hohen, farnartigen Blütenbüschel und hellen Farbtupfer.

Diese pflegeleichten Stauden gedeihen im Vollschatten und können bei starker Sonneneinstrahlung brennen oder braun werden.

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Wachsen Sie gut in den Zonen 4 bis 9 und blühen Sie im späten Frühling und Frühsommer.

Glücklicherweise sind sie sowohl Kaninchen- als auch Hirschtoleranz, daher sind sie eine hervorragende Pflanze, um Waldgärten zu ergänzen!

Stellen Sie sicher, dass Sie sie in reichhaltige und durchlässige Erde setzen.

Regelmäßig gießen, damit der Boden nicht austrocknet, aber überbewässern.

Eine ausführliche Anleitung zum Anbau von Astilbes finden Sie in diesem Blog!

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Wer würde nicht ein paar dieser kostbaren Blüten in seinem Garten lieben ?!

Bleeding Hearts sind pflegeleicht und bieten einzigartige, herzförmige Blütenblätter in Rosatönen, die Sie mit Bewunderung in Ohnmacht fallen lassen.

Sie sind so wunderschön, dass Sie aussehen, als hätten Sie jahrelang im Garten gearbeitet, wenn Sie sie in Ihrem Garten haben.

Stellen Sie sie sich neben Ihren Hostas oder Farnen vor!

In den Zonen 3 bis 9 gut abschneiden und im späten Frühjahr blühen.

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Diese auffällige Staude ist kaninchenverträglich und bevorzugt gut durchlässige, fruchtbare Böden, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sind.

Es gibt nichts Schöneres, als einen wunderschönen Herbstgarten wachsen zu sehen, während die Jahreszeit zu kühleren Temperaturen wechselt.

Der Autumn Anenome, der in verschiedenen Farben erhältlich ist, ist die perfekte schattenspendende Staude für einen Herbstgarten voller Farne und anderer laubreicher Pflanzen wie der.

Diese Schönheiten verbreiten sich bekanntermaßen schnell in feuchten und fruchtbaren Böden.

Pflanzen Sie sie im Frühjahr in den Zonen 4 bis 8 für die Blüte im August und September.

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Autumn Aneomes sind hirschtolerant und vertragen auch etwas Sonne!

Es gibt eine endlose Vielfalt von, also wählen Sie eine Sorte, die Sie lieben und die in Ihrer Zone gut wächst.

Wenn Sie auf der Suche nach einer großzügigen Bodenbedeckung sind, um spärliche Flächen Ihres Gartens zu beleben, sollten Sie ein paar Farne pflanzen!

Farne sind unter Gärtnern beliebt, weil sie als Gartenränder und als Textur für ansonsten schlichte Vorder- und Hinterhöfe verwendet werden können.

Viele Farnsorten eignen sich gut für die Zonen 3 bis 9 und eignen sich am besten für Teil- bis Vollschatten.

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Versorge deinen Farn mit feuchter und durchlässiger Erde, die reich und sauer ist.

Einige Farne eignen sich auch hervorragend!

Hortensien sind wahrscheinlich die beliebtesten Schattenstauden aller Zeiten!

Das mag eine leichte Übertreibung sein, kann aber mit ihren großen Ansammlungen wunderschöner Blumen jeden Garten mit Leben und Romantik erfüllen.

Ob Sie es glauben oder nicht, Hortensien sind tatsächlich eine und ihre Farbe kann durch Anpassen des Säuregehalts des Bodens in blau oder pink geändert werden.

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Klicken Sie hier, um eine detaillierte Anleitung zum Anbau von Hortensien zu erhalten, mit der Sie diese schöne mehrjährige Schattenstaude im Handumdrehen meistern können!

Über die Schönheit von Lily of the Garden muss nicht viel gesagt werden.

Ein kurzer Blick auf das Bild unten sagt alles!

Diese zarte schattenliebende Staude hat nicht nur weiße Blütenblätter, sondern ihr grünes Laub eignet sich auch perfekt als Bodendecker.

Es ist auch wohlriechend und auch hirsch- und kaninchentolerant!

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Lily of the Garden wächst gut in den Zonen 3 bis 8 und blüht im Frühjahr.

Wachsen Sie es in gut durchlässigen, fruchtbaren Böden.

Es ist besonders für Waldgärten geeignet.

Jeder Gärtner sollte an der einen oder anderen Stelle Immergrün anbauen.

Diese Schattenstauden sind ein echter Klassiker.

12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern

Immergrün blüht von Anfang bis Mitte des Sommers und eignet sich am besten im Halbschatten, verträgt aber auch die volle Sonne.

Immergrün wächst gut in den Zonen 4 bis 8 und bevorzugt humusige, gut drainierte Böden.

Sie breiten sich schnell aus und eignen sich perfekt als Bodendecker.

Diese langblühende und auffällige Schattenstaude blüht von April bis Juni in Ihrem Garten, wenn sie unter den richtigen Bedingungen gepflanzt wird!

Jacob's Ladder eignet sich am besten für die Zonen 3 bis 8 und bevorzugt feuchten und humosen Boden.

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über 12 Schattenstauden, die geschützte Bereiche Ihres Hofes verschönern